Aktuelle Informationen

Di

20

Dez

2016

Weihnachtszeit - Familienzeit mit Streßfaktor

Signale von kleinen Kindern verstehen lernen

Die weihnachtliche Familienzeit ist für Manche eine besondere Herausforderung. Die "stille Zeit" entpuppt sich eher als eine von Hektik und Einkaufsstress getriebene Zeit. Kinder merken schnell die innere und äußere Unruhe ihrer Umgebung und reagieren auf ihre Weise und machen auf sich aufmerksam - nicht immer zur Freude für uns Eltern. Um so wichtiger ist es, sich selbst Momente der Ruhe, seine eigenen kleinen Oasen zum Aufatmen und Kraft schöpfen zu schaffen.

Wenn wir die Signale unseres Babys lernen zu deuten und zu verstehen, können wir ganz anders mit Streßsituationen im Erziehungsalltag umgehen. Babys verständigen sich noch nicht mit Worten - trotzdem können sie sich deutlich mitteilen. Sie "reden" mit Blicken, Gesten und dem ganzen Körper, was sie brauchen und wünschen, was ihnen Angst oder Freude macht.

mehr lesen

Mi

08

Jun

2016

Peter Pelikan ist Partner für Beratungsstellen, Jugendämter und Eltern

Seit über 50 Jahren ist Peter Pelikan e.V. in der Elternbildung engagiert.

Unsere Autor/innen sind Fachexpert/innen aus der praktischen Pädagogik, Psychologie und Medizin sowie engagierte Eltern. Sie bringen ihre Kenntnisse aus der beruflichen Praxis und ihre Erziehungserfahrung ein, greifen aktuelle Themen auf und halten die Materialien stets auf dem neusten Stand.

Peter Pelikan e.V. begleitet Eltern mit fundierten, praxisbezogenen und alltagserprobten Informationen, Tipps und Ideen rund um das Thema Betreuung, Förderung und Erziehung ihrer Kinder.

 

Unsere Produkte können unkompliziert im Online-shop unter http://shop.peter-pelikan.de bestellt werden.

 

> Elternbriefe

mehr lesen

Di

24

Nov

2015

Eltern Express zum Thema "Gesundheit und gesundes Großwerden"

Wenn Sie als junge Eltern mit den ersten Krankheiten Ihres Babys oder Kleinkindes konfrontiert werden, sind Unsicherheit und Ratlosigkeit vielleicht die erste Reaktion. Aber auch, wenn Sie Ihr Kind am liebsten vor allen Unannehmlichkeiten bewahren möchten – manches kann man nicht vermeiden oder aus der Welt schaffen. Und letztlich wachsen die Kleinen nicht nur mit den üblichen Kinderkrankheiten auf, sie wachsen auch an ihnen.


Stark werden

Infektionen in der frühen Kindheit haben eine elementare Aufgabe: Sie stimulieren und trainieren das bei der Geburt noch unausgereifte Immunsystem. Und das funktioniert nur über eine aktive Ausei- nandersetzung mit Krankheitserregern. Erst im Kontakt mit Keimen & Co., mit Bakterien, Viren, Pilzen und anderen Mikroben kann sich das Abwehrsystem des Körpers entwickeln.

mehr >>

Mo

16

Nov

2015

Neuer Expressbrief zum Thema Missbrauch kostenlos downloaden

Kinder stärken von Anfang an und gegen sexuellen Missbrauch vorbeugen.


Sexuelle Belästigung oder sexueller
Miss brauch von Kindern – es erschreckt
zutiefst, sich vorzustellen, das eigene Kind
könnte Opfer einer solchen Tat werden.
Viele Eltern beschäftigt die Befürch-
tung, dass ihr Kind von einem Fremden
mitgenommen und sexuell missbraucht
werden könnte.

Hierzu sei gesagt: sexueller Missbrauch
durch Unbekannte, die Kindern auflauern,
mit Süßigkeiten anlocken und sich in ihr
Vertrauen schleichen, um sie irgendwann
mit zu sich zu nehmen und sich an ihnen
zu vergehen, ist nicht die Hauptgefahren-
quelle. Statistiken zeigen vielmehr, dass
sich nur in einem Viertel bis einem Drittel
der Fälle sexuellen Missbrauchs an Kindern
die Täter und die Opfer nicht kannten.
Ganz überwiegend handelt es sich bei
den Tätern dagegen um Familienangehö-
rige, andere Verwandte und nähere oder
entferntere Bekannte.

mehr >>

Di

10

Nov

2015

Signale des Babys - jetzt auch in englischer und türkischer Sprache

Der große Erfolg des Videos Signale des Babys hat uns ermuntert, eine englische und eine türkische Sprachfassungen herzustellen. Nun sind ein kompletter englischer und ein türkischer Kanal online.

Worum es geht: Babys verständigen sich noch nicht mit Worten – trotzdem können sie sich deutlich mitteilen. Sie „sagen“ mit Gesten, Blicken und dem ganzen Körper, was sie brauchen und wünschen, was ihnen Angst oder Freude macht. Die Filme helfen Eltern, ihre Kinder besser zu verstehen und unterstützen achtsame und gewaltfreie Familienbeziehungen.

Die türkische Sprachfassung wendet sich an alle türkische Eltern; der englische Kanal an Familien aus dem englischen Sprachraum ebenso wie an Migranten, Flüchtlinge oder Asylsuchende. Alle Filme sind auch zur Elternarbeit und für Fachleute geeignet.

Englisch:

Babies communicate much differently than adults, and can convey their feelings and desires in their own distinct way. Long before they begin to speak, toddlers can express themselves clearly with their entire bodies – through sounds, gestures and looks. Many surprises and discoveries await those who want to communicate better with their baby. The independent, non-commercial channel BABY SIGNALS features more than 100 short films about how babies communicate. It is conceived, written and directed by Anja Freyhoff and Thomas Uhlmann.

Türkisch:

Bebekler kendilerini, yetişkinlerden daha farklı olsada, ifade edebilirler, ne istediklerini, ne hissettiklerini gösterebilirler. Bunu daha konuşmaya başlamadan önce, bütün vücutları, sesleri, el-kol hareketleri ve bakışları ile yaparlar. Bu esnada yeni şeyler keşfedip, sürprizlerle karşılaşıp, çocuğunuzu daha iyi tanıyabilirsiniz. Çocukların işaretlerini anlamakta yardımcı olan 100 ́ün üzerindeki kısa filmleri, YouTube ́daki BEBEKLERIN IŞARETLERI isimli kanalda bulabilirsiniz. Bu bağımsız bir projedir ve ticari amaçlı değildir.
Fikir / Reji / Yapım: Anja Freyhoff ve Thomas Uhlmann


mehr lesen

Online-Shop

für Jugendämter, Beratungs-stellen, Kitas und Eltern

Video: Signale des Babys

Info-Flyer

Der gute Start 0-3 Jahre

Gratis Download